Vorstand


Dirk Gawlitza  (Vorstandsvorsitzender)
Vita: Dirk Gawlitza ist geschäftsführender Gesellschafter des Callcenterdienstleisters Telesense GmbH. Während seines betriebswirtschaftlichen Studiums arbeitete er als Projektleiter der Telemedia Interactive GmbH München und führte dort selbständig und erfolgreich ein Großprojekt in Zusammenarbeit mit deutschen und europäischen Teletexten ein.
Im Jahre 2002 wurde er mit dem Aufbau eines Call-Center Dienstleister in Thüringen betraut und leitete das Unternehmen in der Position des Geschäftsführers bis Anfang 2004. Anschließend begleitete er den Aufbau der Communications Solutions in Prag, einem Tochterunternehmen der Telemedia Interactive GmbH, in den kaufmännischen und organisatorischen Bereichen.
Seit 2005 ist Dirk Gawlitza Gesellschafter bei den Firmen Telemedia Interactive GmbH, Premium Mehrwertdienste GmbH sowie Telesense GmbH. Aktiv engagiert er sich im BJU und im CCF Deutschland.



Michael Noack  (Stellvertretender Vorsitzender)
Vita: Michael Noack ist geschäftsführender Gesellschafter der Clockwise Consulting GmbH.
Nach dem Studium der Informatik an der Technischen Universität Ilmenau leitete er zunächst die technische Abteilung der Telemedia Interactive GmbH in München.
Nachdem er den Aufbau des Tochterunternehmens Terracall GmbH Jena vollzogen hatte, wurde er mit Aufnahme des operativen Geschäftes zum Geschäftsführer für die Bereiche Technik, Infrastruktur und Recht bestellt.
Danach wechselte er als Geschäftsführer und Gesellschafter zur Pixelcage GmbH in Weimar – einem Computerspiel-Entwickler mit eigener 3D-Technologie. Verantwortlich war er hier insbesondere für operative und administrative Tätigkeiten sowie die strategische Ausrichtung.
Zudem war Michael Noack in beratender Tätigkeit an der Studie "Gegenwart und Zukunft der Computer- und Videospielindustrie in Deutschland" der Friedrich-Schiller-Universität Jena beteiligt und betreute mehrere Studienarbeiten zum Thema Usability.



Benjamin Paul  (Stellvertretender Vorsitzender Öffentlichkeitsreferent)
Vita: Benjamin Paul studierte an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena Rechtswissenschaften. Nach dem ersten Staatsexamen war er an der Gründung der Telesense GmbH und der allbycall GmbH, beide in Berlin ansässig, beteiligt. Von 2004 bis 2006 stand er diesen Gesellschaften als Geschäftsführer vor. Benjamin Paul promoviert zur Zeit an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena. Neben seinem beruflichen Engagement betreibt Benjamin Paul seit einigen Jahren intensiv Triathlon. Als Quereinsteiger kämpfte er sich nach und nach in den Spitzenbereich seiner Altersklasse und kann nunmehr auf mehrerer nationale Meistertitel mit der Mannschaft seines Vereins zurückblicken. Die nächste sportliche Herausforderung ist die erfolgreiche Teilnahme an Amateurradrennen.



Christian Wewezow  (Kassenwart Öffentlichkeitsreferent)
Vita: Christian Wewezow ist geschäftsführender Gesellschafter der Clockwise Consulting GmbH.
Nach seinem Magisterstudium der Medienwissenschaft, Interkulturellen Wirtschaftskommunikation und Politikwissenschaft an der FSU Jena ist er insbesondere verantwortlich für Marketing und Strategie.
Anfang 2006 unterstützte er den Gouverneurskandidaten Marc Holtzman (Colorado/USA) in seinem Wahlkampfkommittee und kümmerte sich dort um Organisation und Kommunikation.
Vorher assistierte er der Projektleitung im Vorstandsprojekt ¡communicate! der Bertelsmann Stiftung in Gütersloh und war dort mitverantwortlich für die Organisation und Durchführung hochrangiger Expertenhearings, der Mitarbeit an wissenschaftlichen Fachbeiträgen und der Studie "Merkmale und Einstellungen (inter)nationaler Kommunikationsmanager" eines Executive Trainings.
Die studentische Werbe- und PR-Agentur GOLDENE ZWANZIGER wurde von ihm mitgegründet. Zudem war er einer der Organisatoren des Kongresses Forum.Medien.Politik an der FSU Jena.